Yoga, meine große Leidenschaft

Britta Koch-Wernerus

Yoga-Lehrerin für Yin Yoga und AYI® Inspired Yogalehrerin i.A.

Mein Yoga-Weg
Yoga hat mich in den verschiedensten Varianten (Vinyasa Flow, Hatha, Bikram etc.) schon während meines Studiums begleitet. Auf der sonnigen Insel Mallorca kam ich mit der perfekten Kombination in Berührung: Ashtanga Yoga zusammen mit Yin Yoga.
Die Verbindung von Atem und Bewegung und die kraftvolle Dynamik beim Ashtanga Yoga, gekoppelt mit dem ruhigen, passiven Stil beim Yin Yoga sind für mich das ideale Doppelpack.
Meine Yin Yoga-Ausbildung habe ich bei Anja Titsch und Katharina Kraaibeek absolviert. Zur Zeit befinde ich mich in der AYI® Inspired Ausbildung bei Svenja Wilke. Ich besuche regelmäßig Fortbildungen und Workshops, beispielsweise bei Frank Schuler, Gerda Eichhorn und Dr. Ronald Steiner. Für 2018 habe ich weitere Workshops bei Eberhard Bärr, Dr. Ronald Steiner und Kino MacGregor geplant.

Meine Yoga-Stunden für Dich
Meine Yin Yoga-Sequenzen orientiere ich gerne an verschiedene Aspekte, beispielsweise entsprechend der Jahreszeiten, dem Mondstand oder nach Körperregionen bzw. Organsystemen. Beim Yin Yoga verweilen wir lange in den Positionen, wodurch die Faszien nachhaltig gedehnt, die Gelenke geöffnet und der Energiefluss harmonisiert wird.
In meinen dynamischen Stunden unterrichte ich lebendiges Ashtanga Yoga nach der von Dr. Ronald Steiner entwickelten Ashtanga Yoga Innovation® Methode. Mein Ziel ist es, für jede/n Übende/n die passende Modifikation zu finden und so gemeinsam mit der Schülerin oder dem Schüler eine eigene achtsame Yogapraxis zu entwickeln.

Mit Yoga auf Entdeckungsreise