Krankenkassen fördern Prävention und Rehasport

Prävention und REHASport in Düren-Birkesdorf

Prävention.
Viele gesundheitliche Probleme und Schäden lassen verhindern, bevor sie überhaupt auftreten. Deswegen fördern Krankenkassen nach § 20 SGB V sogenannte Präventionskurse. Die sind in ihrem Aufbau und Ziel darauf ausgerichtet, Körper und Geist gezielt dort zu stärken, wo Anfälligkeiten bestehen. Gerade hier kann Yoga helfen. Unsere Kurse haben zwei Ausrichtungen. Zum einen die Entspannung und zum anderen die Rückenstärkung. Es sind geschlossene Kurse mit acht Einheiten, in denen die Teilnehmer Techniken lernen, um besser für alltägliche Beanspruchungen gewappnet zu sein oder mit bereits vorhandenen Beschwerden besser umzugehen.

Die Kurse werden von den Krankenkassen i.d.R. bezuschusst mit mindestens 75,- Euro. Kurse mit „*“ sind Präventionskurse.

REHA Sport.
Bei uns kannst du auch Angebote für den Rehabilitationssport nutzen. Herr Heiko Szczepanski leitet und organisiert die Kurse, deren Finanzierung zu 100 Prozent die Krankenkasse übernimmt. Ob Rückenschmerzen, Knieprobleme oder Verspannungen im Schulterbereich, wir finden für dich das passende Trainingsprogramm und verhelfen dir zu neuer Lebensqualität.

So nutzt du unsere Rehabilitationsangebote:
• Lass dir den Rehasport ärztlich verordnen
• Schicke die Verordnung zu deiner Krankenkasse
• Nach der Genehmigung durch die Krankenkasse meldest du dich bei Heiko Szczepanski für den Rehabilitationssport an, der in unseren Räumen in Düren-Birkesdorf stattfindet

Yoga als Prävention wird von den Krankenkassen gefördert.

Yoga zur Entspannung  Manchmal braucht es etwas mehr um den Körper aus dem Stressmodus herauszuholen. Ruhig zu schlafen oder abzuschalten ist oft nur noch schwer oder gar nicht mehr möglich. In dieser Stunde übst du, wie du deinen Körper wieder in die Entspannung bringen kannst.  Mit ausgewählten Übungen betreibst du gleichzeitig sanften Muskelaufbau und hälst deinen Körper fit und geschmeidig.